Geistliche Lebensführung


Unser Leben in Gemeinschaft ist gekennzeichnet durch Einfachheit der Lebensführung, Offenheit, uns da einsetzen zu lassen, wo wir gebraucht werden und Bereitschaft zum Teilen.

Wir pflegen das gemeinsame Gebet in der Feier der Eucharistie und im offiziellen Stundengebet der Kirche. Wesentliches Element unseres Lebens ist das private Gebet und - gemäß dominikanischer Tradition - das Studium der Bibel wie auch solcher Bereiche und Wissenschaften, die uns in unserer Tätigkeit von Nutzen sind.

Zu unserem Leben in Gemeinschaft gehört auch die Feier des Lebens in Freude und Dankbarkeit für die Gaben, die Gott jeder von uns persönlich mitgegeben hat. Profess- und Geburtstage, die Hochfeste des Kirchenjahres und die Gedenktage der Heiligen sind willkommene Gelegenheiten, die Anwesenheit Gottes in unserem individuellen und gemeinsamen Leben zu feiern.